Expandmenu Shrunk

Kulturcentrum am Wartburgplatz
  • wir stellen uns vor
    Wir stellen uns vor

Mittwochs immer – Kultur im Foyer

Mi, 10. Oktober – 20:00

mit Aerger, Aminata & Emily

Eintritt frei

BandfotoAerger ist eine seit 2017 existierende deutschsprachige Indie-/Alternative-Rock-Band aus Berlin, die sich mit den Unannehmlichkeiten beschäftigt, die das Menschsein in einer Gesellschaft so mit sich bringt (und Beteiligte wie Außenstehende … aergert).
Ihr erstes Album »Komfortzone« begegnet diesen Themen mit Zynismus, der dennoch einen optimistischen Nachgeschmack hinterlässt. Die musikalische Bodenständigkeit des Albums verwandelt sich live in ein hör- und spürbares Mantra: »Wir stecken alle irgendwie in derselben Scheiße. Wir können uns in den Keller verkriechen und weinen, oder wir haben Spaß mit der Idiotie der Umstände. Ich warte nicht auf die gebende Hand.«

Weitere Infos zu Aminata folgen.

IMG_6785Emily ist eine 15-jährige Schülerin aus Berlin. Sie singt als Solo-Sängerin in einer Jazz-Band und ist Darstellerin im jungen Ensemble des Friedrichstadt Palasts. Die Songs, die sie performen wird, kommen aus den Bereichen Pop/Rock, Jazz, RnB und Musical. Ihr Ziel ist es, weitere Erfahrungen zu sammeln und ihr Hobby Musik zum Beruf machen zu können.