Expandmenu Shrunk

Kulturcentrum am Wartburgplatz
  • wir stellen uns vor
    Wir stellen uns vor

LIVEZONE – Rock

Sa, 14. Sep – 20:00

rockTHE VEGETABLES / NIHAO / LAST REVELATION /
SUPERHEROS IN YELLOW TIGHTS / .LAUT
livezone@facebook

LIVEZONE ist die Konzertveranstaltungsreihe der Weißen Rose. Zwei Mal monatlich finden samstags Konzerte mit Bands aus der Berliner Nachwuchsszene statt. Heute rocken fünf Bands die Rose.

Eintritt: 6,- / 5,- €

THE VEGETABLES – Rock

the-vegetablesNew Music from Berlin | Soundcloud: http://soundcloud.com/the-vegetables | Greg (rhythm guitar&vocals) – Evgeny (sologuitar) – Flo (bass) – Brian (drums)

Im Netz: www.facebook.com

NIHAO – Rock

nihao1“Auferstanden aus Ruinen…” war der erste Gedanke, als man über eine Bandbio nachdachte. Was soll man auch groß über eine Band schreiben, die es in dieser Besetzung erst seit Mai 2008 gibt und sich aus Mitgliedern der aufgelösten Band Lightkultur und Delikat zusammensetzt?… …Vielleicht, dass die drei Berliner Basti (Trommeltier), Tom (git), Schwecke (vox/git) und der gebürtige Hamburger Hr. Mansmann (bass) sich zusammengetan haben, um weiterhin das Land mit dem selbst betitelten “Aggroschlager” zu beschallen. “Das Volk hat ein Recht auf Spaß!” ..und Spaß ist es was sich NIHAO? ganz oben auf die Flagge geschrieben haben − durch Musik, die zum Mitgehen aber auch zum Nachdenken anregt und einer Live-Show, von der die Band manchmal selbst noch überrascht ist…

Im Netz: www.facebook.com

LAST REVELATION – Alternative Metal

last-revelationHarte Gitarrenriffs, Soli und Breakdowns gepaart mit eingängigen Melodien untermalt von einer explosiven Bass- und Schlagzeugmischung – Last Revelations vereinen Elemente von Metal und Alternative und machen sie zu etwas ganz Eigenem. Wir sind deine neue Lieblingsband.

Im Netz: www.facebook.com

SUPERHEROS IN YELLOW TIGHTS – Trash & Trance

superheros-in-yellow-tightsAufgewachsen in einem der kleinsten Orte des Planeten, bereits als Superhelden geboren und zu einem Leben mit großer Verantwortung verdammt. Schnell war klar das es hier nichts gibt was man verändern kann. Und so ging es nach Berlin, wo die beiden Superhelden vor große Aufgaben gestellt wurden.
Durch den Nebel der Nacht wurden Ihre Gedanken verschwommen und so konnten auch Sie sich dem Sumpf der Stadt nicht entziehen. Geleitet von Sex, Geld, Drogen und der Gier nach Macht kamen Sie vom rechten Weg ab…

Im Netz: www.facebook.com

.LAUT

laut1Deutschcore aus Berlin – das sind .laut !
Die Band .laut entstand ursprünglich aus der musikalischen Zusammenarbeit der beiden Gründungsmitglieder Marcel (Gesang, Gitarre) und Bruno (Drums) seit ca. 2005. Nach mehrjähriger musikalischer Arbeit mit verschiedenen Musikern inkl. kleineren Auftritten kamen im Jahr 2011 erst Leo (Bass) und später Olli (Gitarre) dazu, die fortan zur festen Besetzung von .laut gehören sollten und die Band seitdem neben ihren Instrument auch mit ihrem unterstützenden Gesang bereichern.
In dieser Konstellation sind seit 2011 zahlreiche neue Songs entstanden und alte Songs überarbeitet worden, die bereits bei drei Konzerten im Jahr 2012 zu hören waren: Im Jugendclub KoCa in Friedrichshain (März ’12), beim „Auftakt Bandcontest 2012“ im Café Albrecht in Tempelhof, bei dem der 4. Platz von 10 teilnehmenden Bands erreicht wurde, und einem weiteren Konzert im September anlässlich der bevorstehenden Schließung des Café Albrecht.
Da die Einordnung in ein musikalisches Genre aufgrund der Vielfalt von Einflüssen aus verschiedene Rock- und Metal-Genres sehr schwer fällt, bezeichnet die Band ihren Musikstil selbst liebevoll als „Deutschcore“, da die Texte ausschließlich auf Deutsch verfasst sind. Nach erneuter Überarbeitung einiger Songs in jüngster Vergangenheit sind die Arbeiten an ersten Studioaufnahmen in vollem Gange, aus denen eine eigene EP und später auch ein Album hervorgehen sollen.

Im Netz: www.facebook.com

  • Flyer: 14. Sep 2013
    Flyer
  • Flyer: 14. Sep 2013
    Flyer