Expandmenu Shrunk

Kulturcentrum am Wartburgplatz
  • wir stellen uns vor
    Wir stellen uns vor

Mittwochs immer – Kultur im Foyer

Mi, 11. Dezember – 20:00

mit Benjamin Sweetmilk

Fällt aus!

IMG_0210Der 25-jährige passionierte Neu-Berliner Benjamin Sweetmilk lebt für die Musik, die ihn jeden Tag beeinflusst und die er auch selbst schreibt sowie komponiert. Durch poppige Einflüsse von Künstlern wie Taylor Swift oder Ed Sheeran sowie gefühlvolle Elemente à la John Mayer plus Songtexten, die an Bon Jovi und Springsteen erinnern, entsteht eine ganz besondere und persönliche musikalische Mischung. Für ihn ist dies nicht nur eine Art, seine eigenen Gefühle oder Erlebnisse in Songs zu verpacken, sondern auch so vielen Zuhörern wie möglich eine immer positive und aufbauende Message mit auf den Weg zu geben.
Alle möglichen Lebensbereiche werden von ihm mit eingängigem Gitarrensound, kraftvollem Gesang und natürlich all seiner Leidenschaft begleitet, so dass der Zuhörer sich selbst darin widerspiegeln und seinen eigenen Sinn aus den Texten ziehen kann. Somit geht es hier um einiges mehr als nur Rock/Pop-Mucke zu machen, hier geht es um die Höhen und Tiefen im Leben, die jeder kennt.

»Die Zuhörer mit einem glücklichen Gefühl im Herzen verabschieden, das ist das Ziel!«